Förderangebote

„Bildung hilft uns, das zu entwickeln, was in uns steckt. Jeder kann etwas, und jeder braucht die Chance, seine Fähigkeiten zu steigern und Anerkennung zu erfahren." 

Bundespräsident Christian Wulff a.D. (*1959)

Inhaltliche Konzeption: Die Schüler erarbeiten ihre Hausaufgaben selbstständig und Kontaktören bei Fragen die anwesenden Oberstufenschüler
Betreuung: Oberstufenschüler
Angebot: für Klasse 5-7
Zeit: immer montags bis donnerstags von 13.15-14.15 Uhr
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: keine

Inhaltliche Konzeption: Mit Hilfe des Förderlehrers wird der Leistungsstand und die Arbeitsorganisation diagnostiziert. Individuelle Arbeitsanweisungen und Erklärungen durch die Fachlehrer geben dem Schüler Hilfestellung.

Fächer/Klassen: Mathematik 5. Klasse, 2. Halbjahr  - Klasse 7

LRS 5. Klasse, 2. Halbjahr - 6. Klasse, 1. Halbjahr (1 Jahr)

Englisch: 5. Klasse, 2. Halbjahr - Klasse 7

Französisch: 6. Klasse, 2. Halbjahr - Klasse 7

Latein: 6. Klasse, 2. Halbjahr - Klasse 7

Betreuung: Fachlehrer

Angebot: für Klasse 5-7

Zeit: Dauer des Förderunterrichts: je ein halbes Schuljahr, jeweils von 13.15 - 14.00 Uhr
Anmeldung: erforderlich, bitte Formular "Anmeldung zum Förderunterricht" im Servicebereich benutzen
Kosten: keine
Inhaltliche Konzeption: Schüler geben Schülern Nachhilfe, vermittelt durch die Nachhilfebörse 
Fächer: Englisch, Französisch, Latein, Mathematik u.a. auf Nachfrage
Betreuung: durch Schüler von Klasse 8-12
Angebot: für Schüler von Klasse 5-12
Zeit: eine Nachhilfestunde beträgt 45 Minuten, in der Regel eine pro Woche
Anmeldung: bitte folgen Sie dem Link zu dem Anmeldeformular
Kosten: 7 € pro Schulstunde
Inhaltliche Konzeption: In Kleingruppen (max. 3 Schüler) lernen und wiederholen die Schüler und Schülerinnen den fächer- und klassenspezifischen Stoff in einem Fach ihrer Wahl 
Fächer: Mathematik, LRS, Englisch, Französisch, Latein
Betreuung: Oberstufenschüler, Schülermentoren und Studenten
Angebot: für Klasse 5-8

Zeit: Letzte Ferienwoche der Sommerferien, Montag bis Freitag, je 9.30 - 11.00 Uhr

Anmeldung: erforderlich, sommerschule@mvl-gym.de
Kosten: 40€
Thema: "start up" - ein Seminar für versetzungsgefährdete Schülerinnen und Schüler
Zielgruppe: Schüler, denen die Nichtversetzung droht und deren Motivation nicht mehr ausreicht, um das Ruder noch einmal herumzureißen
Konzeption: Bewusstwerden über die Attraktivität des Zieles "Versetzung" oder eines anderen Zieles, Suche nach geeigneten Lernverhalten und Lernstabilisierung, Stärkung des Glaubens an das eigene Ich 
Ort/Dauer: zwei Tage an einem außerschulischen Lernort, die Schüler sind an diesen Tagen vom regulären Unterricht befreit
Kosten: Unkostenbeitrag ca. 10 € pro Person
Anmeldung: Anfang Februar jeden Jahres bei den Klassenlehrern
Ansprechpartner: Beratungslehrer